adresse iconPeter-Tunner-Straße 23, 8700 Leoben 

Laut Studierendensozialerhebung 2016 gibt fast die Hälfte der befragten Studierenden an, im Rahmen ihres Studiums unter psychischem Druck, Stress oder anderen Beeinträchtigungen zu leiden. Wir sind uns bewusst, dass im Rahmen des Studiums teilweise hohe Belastungen auf vielen unserer Studierenden lasten und sehen uns daher in der Verantwortung, in Problem- und Krisensituationen befindlichen Studierenden eine Hilfestellung zu bieten, um möglicherweise schwerwiegende Folgen bereits im Vorfeld zu verhindern.

Gemeinsam mit kooperierenden Psycholog*innen und psychologischen Einrichtungen soll es den Studierenden ermöglicht werden, kostengünstig psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Bei Interesse an einer ersten Beratungseinheit könnt ihr einfach eine/n der unten aufgelisteten BeraterInnen kontaktieren und unter Hinweis auf die psychologische Beratung für Studierende der ÖH Leoben einen Termin vereinbaren.

 

WIE FUNKTIONIERT DIE BEZAHLUNG/ REFUNDIERUNG DER PSYCHOLOGISCHEN BERATUNG?

Diese Kosten von  € 60,- pro Einheit werden vom Studierenden zunächst selbst bezahlt. Danach kann die Honorarnote mit dem Antrag auf Refundierung der Kosten hier eingereicht werden. Die Refundierung kann nur innerhalb von vier Monaten ab dem Ausstellungsdatum beantragt werden.

Grundsätzlich werden 6 Einheiten seitens der ÖH gefördert. Die erste Einheit finanzieren wir dir komplett, für die weiteren fünf Einheiten bleibt dir lediglich ein Selbstbehalt von € 20,-. Ein Jahr nach der ersten Sitzung, kannst du die Förderung erneut in Anspruch nehmen.

Solltest du dich in sozialen oder finanziellen Schwierigkeiten befinden, kannst du auch die vollständige Refundierung der Kosten bzw. Unterstützung für weitere drei Einheiten beantragen. Wenn es dir in akuten finanziellen Notsituationen nicht möglich ist, die Kosten für die psychologische Beratung selbst zu tragen, besteht auch die Möglichkeit, dass wir dir das Geld für die jeweilige Einheit im Vorhinein bereitstellen. Melde dich diesbezüglich direkt beim Sozialreferat. 

 

WER BEARBEITET DEINEN ANTRAG BEI UNS AM SOZIALREFERAT? WAS PASSIERT MIT MEINEN DATEN?

Sämtliche Daten die uns erreichen werden mit höchster Diskretion behandelt. Vor allem im Bereich der psychologischen Studierendenberatung und Coaching ist es uns besonders wichtig, auf dies hinzuweisen.

 

Formular

  • Hier findest du das Formular.

 

PSYCHOLOGISCHE BERATER*INNEN UND TRAINER*INNEN

 

Sarah Deutschmann MSc.

thumbnail image0 1

Schwerpunkte: Stärkung des Selbstwerts, Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen, Ängste, Depressionen, Burn-out, Lebenskrisen, Orientierung, Familiäre Konflikte, Lernstrategien


 

DAVID KALCHER

David Kalcher

Schwerpunkte: Prüfungsängste, Ängste, familiäre Konflikte, Burnout, Stress, freies Sprechen und Vortragen, Lernstrategien, Zeitmanagement


 

CHRISTINA BLACH

David Kalcher

Schwerpunkte: Hochsensibilität, Stressmanagement, Prüfungsvorbereitung, Burnout, Ängste, Depressionen, Lebenskrisen, Belastungsreaktionen auf schwerwiegende Ereignisse, Schmerzen, psychosomatische Beschwerden, körperliche Beschwerden ohne ausreichende medizinische Erklärung, chronische Erkrankungen, Trauerarbeit – Trauerbegleitung, Psychoonkologie (psychologische Beratung und Therapie für KrebspatientInnen und Angehörige), Entspannungs- und imaginative Techniken, Achtsamkeitstraining, Atemtechniken, Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Supervision


 

MAG. KAMIL KAMINSKI BA

Kaminski

Schwerpunkte: Selbstorganisation, Zeitmanagement, Work-Life-Balance, Motivation, Überforderung, Umgang mit Stress und schwierigen Situationen, Konfliktmanagement, Selbsterfahrung/Selbstbild, Präsentationstechniken, Bewerbungsverfahren, Berufsorientierung und Karriereentwicklung, Entscheidungsfindung, Verantwortungsübernahme, Kommunikation, Projektmanagement, Gruppendynamik – Gruppenberatungen/Gruppencoaching, LGBTQIA+ und coming out, Rassismus, Intersektionalität und interkulturelle Aspekte, Mental Health, Angebotene Sprachen: Deutsch und Polnisch, Gruppenangebote sind möglich. Voraussetzungen: kurzes telefonisches Vorgespräch


 

Mag. Friedrich Strempfl

Mag Friedrich Strempfl 2

Schwerpunkte: Stärkung des Selbstwertes, Umgang mit Stress, Selbstfindung, Orientierung im Leben, Ängste, Depressionen, Lebenskrisen, Familiäre Konflikte, Partnerschaftsproblematiken, Lernstrategien, Begleitung in schwierigen Lebenskrisen, Schizophrenie, Bipolarität, Sexuelle Orientierungen u.v.m.


 

DI Nadja Koch, Dipl. Mental- und Resilienztrainerin, Systemische Coach

Nadja Koch

Schwerpunkte: Erfolgreich sein und mit mehr Leichtigkeit leben, Ziele erreichen, Motivation steigern, (Gedanken) Blockaden beseitigen, mit mentalen Techniken das Leben meistern, positive Psychologie, Lösungsfokussierung, Krisen überwinden, Achtsamkeit, Selbstwert und Selbstwirksamkeit steigern (mit Resilienz, der psychischen Widerstandskraft) und damit glücklicher und zufriedener im Leben sein Konkrete Anwendungssituationen: Leichter lernen, Prüfungen und Druck besser meistern, Herausforderungen und Krisen überwinden, Motivation steigern, Entscheidungen treffen, Stress managen, Selbstorganisation, Vorbereitung auf Herausforderungen im Studium und/oder auf die berufliche Karriere. Zuversichtliche und wirkungsvolle Lösungsfindung bei allen Alltags-, Studien- und Berufsrelevanten Themen! Alltagsbewältigung für behinderte und neurodiverse Personen, LGBTQIA+ und coming out, Rassismus Intersektionalität und interkulturelle Aspekte, Zielgruppe: Studenten und Erwachsene, die Herausforderungen erfolgreich bewältigen möchten und mit mehr Leichtigkeit durchs Leben gehen wollen Sprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch, Training online, in Präsenz Leoben oder im Büro in Hitzendorf.


 

MAG. DR. KATRIN SCHREINER

Schreiner

Schwerpunkte: Ängste, Depressionen, Suizidprävention, Selbstzweifel, Gefühle von Überforderung und Stress, Unsicherheit, Lebenskrisen, akute Krise (n) und Probleme, Konfliktmanagement, Schmerzen, Lernstrategien, Prüfungsängste, Selbst-, Zeit- und Stressmanagement, klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung, Entspannungsmethoden, Erlernen von Bewältigungsstrategien. Momentan kann leider keine Beratung angeboten werden!


 

MAG. DR. EVA BUDER

buder neu

Schwerpunkte: Angst, Psychosomatik, Zeit- und Ressourcenmanagement, Resilienz (persönliche Widerstandskraft), Schlafstörungen, Selbstmanagement beruflich und privat


 

MAG. MELANIE BARGIEL

bargiel

Schwerpunkte: (junge) Erwachsene, Ängste, Burnout, Depression, Krisen, psychosomatischen Beschwerden, Stress, Selbstwert - soziale Kompetenz, Zwänge


 

Mag. Irene Prietl, B.Sc.

stlp

Schwerpunkte: In meiner Praxis biete ich Psychotherapie, Beratung, Coaching sowie Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung an. Mein Angebot richtet sich an Erwachsene und Paare ab dem 18. Lebensjahr. Ich berate und begleite Sie in schwierigen Lebenssituationen (z.B. bei Krisen, Verlust, Trauer, Neuorientierung, Leistungsdruck und Überforderung, Selbstwertthemen, Stress- und Konfliktmanagement, u.v.m.) Über die Beratung hinausgehend biete ich therapeutische Hilfe z.B. bei Ängsten und Panik, Depressionen, Burn-Out, psychosomatischen Erkrankungen, Zwängen, ... 


DI (FH) Sandra Peruzzi

Burgstaller

Schwerpunkte: Beratung und Begleitung in herausfordernden Lebenssituationen (Leistungsdruck, Überforderung, Selbstwertthematik, Selbstfindung, Orientierung, Krisen etc.) , Therapie von Angst, Depression, Burn-Out, Zwangserkrankungen, Ess-Störungen, Suchterkrankungen, psychosomatischen Beschwerden etc.


 

Thomas Diebald

ThomasDiebald 1

Schwerpunkte: Angststörung, Anpassungsstörung, Depression, Entwicklungsstörung, Störung des Sozialverhaltens, Posttraumatische Belastungsstörung, Zusätzlicher Schwerpunkt: Geschlechtsidentitätsstörung , LGBTQIA+ & coming out


 

BARBARA TOLLINER

Tolliner Barbara klein

Schwerpunkte: Wiedererlangung persönlicher Ressourcen, Selbstgefühl und Selbstvertrauen, Wege zu innerer Stärke und mehr Widerstandskraft – Resilienz stärken, Unterstützung bei einer Entscheidungsfindung, Lebens- und Sinnkrisen, Reflexion des Lernverhaltens, Selbstmanagement verbessern: Zeit, Struktur und Methoden, Motivation, Lösen von Blockaden, Prüfungs- und Versagensängste, Umgang mit Misserfolg, individuelle, strukturelle und mentale Vorbereitung auf große Prüfungen und kommissionelle Prüfungen, familiäre Herausforderungen und Konflikte, Mutter sein im Studium, Bewerbungsmanagement.


 

SOPHIA LEITHOLD MA

SophiaLeithold Portrait c Florian Summer

Schwerpunkte: Stärkung des Selbstwerts, der psychischen Stabilität und Widerstandsfähigkeit; Motivation, Perspektiven, Wahlmöglichkeiten, Lebensplanung. Umgang mit Stress, Überforderung, Ängsten, depressiven Zuständen, Unsicherheiten, Krisen, herausfordernden Situationen (im Studium, in der Partnerschaft, der Familie, im beruflichen Umfeld), belastenden Ereignissen aus der Vergangenheit. Mögliche Inhalte: Erfahrungsaustausch und gemeinsame Bearbeitung von Themen wie z.B. Selbstwert/Selbstunsicherheit, Umgang mit verschiedenen Formen von Sexismus und Machtdynamiken etc., Umgang mit psychischen Belastungen, Druck und Krisen; Erweiterung des persönlichen Handlungsspielraumes, Perspektivenwechsel, Erfahrungen bzgl. Selbst- und Fremdwahrnehmung.


 

 


Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Manche Cookies sind technisch notwendig, manche helfen uns dabei, unser Angebot zu verbessern (z.B. Tracking Codes). Du kannst selbst entscheiden, ob du Cookies auf der Seite zulassen möchtest oder nicht. Bitte beachte, dass du möglicherweise nicht alle Funktionalitäten dieser Website nutzen kannst, wenn du Cookies nicht erlaubst.