Tutoriumsprojekt

Im Tutoriumsprojekt der Montanuniversität Leoben kümmern sich Höhersemestrige um die Studienanfänger, welche bei uns liebevoll „Schwammerl“ genannt werden. Die Tutorinnen und Tutoren vermitteln hier nicht nur wertvolle Tipps zum Studium, sondern sorgen auch dafür, dass sich die Schwammerl auf der Uni wohlfühlen. Sie sind die erste Ansprechperson bei Fragen und Problemen aller Art und sind bedacht, den Leobner Geist an die nächste Generation weiterzugeben. Dazu gehören neben einer Stadtführung, Spieleabenden und anderen gemeinsamen Aktivitäten auch das eine oder andere Unifest, um in entspannter und geselliger Atmosphäre die Stadt Leoben und viele andere Studierende kennenzulernen. Hierdurch entstehen Lerngruppen und einige neue Freundschaften, die oft bis über das Studium hinaus bestehen. 

Die Teilnahme am Tutoriumsprojekt ist freiwillig und bedarf keiner Anmeldung. Am ersten Unitag wirst du über alles Weitere informiert. Bei Fragen kannst du dich jederzeit per Mail an uns wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

tutoriumsprojekt