News

News

Wir sind momentan zusammen mit der Universität darauf fokussiert, die Gesamtsituation und den Bedarf an notwendigen Unterstützungen zu erfassen. Hierfür möchten wir all jene ukrainischen, weißrussischen oder russischen Studierende bitten, euch im Falle von finanziellen Notlagen oder Einschränkungen jeglicher Art direkt an das MIRO zu wenden.

Du beschäftigst dich gerne mit dem Thema Nachhaltigkeit? Würdest gerne mehr in deinen Alltag integrieren, weißt aber nicht wie?

Würdest gerne mehr darüber erfahren, wie unsere Universität im Bereich der Nachhaltigkeit tätig ist?

Dann sei auf die nächsten Wochen gespannt, denn wir werden uns im März dem Thema Nachhaltigkeit widmen!

Hier findest du die aktuellen Updates zur Corona Pandemie:

Coronaampel und Informationen der Universität

Coronamaßnahmen der Steiermark

Impfmöglichkeiten in der Steiermark

Testangebot der Steiermark

Für weitere Fragen steht dir das Team der ÖH Leoben gern zu Verfügung.

Du findest die Ergebnisse der ÖH Wahl 2021 hier!

Auch wir an der Montanuniversität Leoben sind als national und international tätige wissenschaftliche Einrichtung verpflichtet, den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis nachzukommen. Doch was bedeutet das eigentlich und worauf muss man achten? Alle wichtigen Infos und Regelungen findet ihr hier im Artikel.

Alle zwei Jahre finden die Wahlen der Österreichischen HochschülerInnenschaft statt – und heuer ist es wieder soweit. Von 18. – 20. Mai könnt ihr eure Studienvertretung, Hochschulvertretung und Bundesvertretung wählen. Alle wichtigen Infos sowie Termine findet ihr im folgenden Artikel.

Du interessierst dich für Consulting oder möchtest gerne mehr darüber erfahren? Du möchtest dich außerhalb deines Studiums engagieren und arbeitest gerne im Team? Dann bist du hier genau richtig!

Es gibt zwei Dinge im Leben der Leobener Studierenden, die uns schon seit viel zu langer Zeit fehlen: #voestalpinetalks und Bodega.

Wer kennt sie nicht, die ungeliebten Kleidungsstücke, die in unseren Schränken verstauben. Wir tragen sie nicht, werfen sie aber auch nicht weg. Und so rauben sie eigentlich nur Platz, den man mit Kleidung füllen könnte, die man auch trägt.

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

wir alle stehen in unserem Studium vor der Abgabe einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit und hier wollen wir, die ÖH, euch unter die Arme greifen.

Wir möchten euch die Möglichkeit bieten, eure Arbeit vor der Abgabe einer genaueren Kontrolle mittels Plagiatschecks kostenfrei unterziehen zu können.