ÖH Wahlen 2021

Alle zwei Jahre finden die Wahlen der Österreichischen HochschülerInnenschaft statt – und heuer ist es wieder soweit. Von 18. – 20. Mai könnt ihr eure Studienvertretung, Hochschulvertretung und Bundesvertretung wählen. Alle wichtigen Infos sowie Termine findet ihr im folgenden Artikel.

Wer darf wählen:

Wahlberechtigt sind alle Studierende, die den ÖH-Beitrag fristgerecht bis 30.03.2021 eingezahlt haben.

Wann wird gewählt:

Die Wahl bei uns an der Universität findet von 18. – 20. Mai 2021 statt. Von 31. März bis 11. Mai könnt ihr per Briefwahl wählen.

Was wird gewählt:

  • Studienvertretung (STV)

Die STV ist die Vertretung in deiner spezifischen Studienrichtung. Sie ist der unmittelbare Ansprechpartner für studienspezifische Fragen und tritt mit den jeweiligen Instituten und Lehrstühlen in Kontakt. Die StudienvertreterInnen werden direkt über eine Personenwahl gewählt.

Falls du Interesse hast, dich als StudienvertreterIn für deine Studienrichtung zu engagieren, melde dich am besten direkt bei deiner jeweiligen STV oder bei uns – deiner ÖH Leoben – und wir erklären dir, wie du dich engagieren und kandidieren kannst.

  • Universitätsvertretung (UV)

Für die Universitätsvertretung könnt ihr die lokalen Fraktionen bei uns in Leoben wählen. Die Universitätsvertretung setzt sich aus 9 Mandatarinnen und Mandataren zusammen, welche von den verschiedenen Fraktionen entsandt werden. Diese wählen das Vorsitzteam der ÖH sowie die Referentinnen und Referenten. Weitere Aufgaben der UV sind das Behandeln von Anträgen im Sinne der Studierenden sowie das Entsenden von Personen in die Kollegialorgane der Universität, wie zum Beispiel in den Senat.

  • Bundesvertretung (BV)

Die Bundesvertretung vertritt alle Studierenden österreichweit gegenüber der Regierung. Dazu werden Studierende in Arbeitsgruppen des Bildungsministeriums entsandt, Stellungnahmen zu Gesetzen verfasst und vieles mehr. Sie setzt sich aus 55 Mandatarinnen und Mandataren zusammen, welche ebenfalls von den bundesweit vertretenen Fraktionen entsandt werden.

Wie wird gewählt:

  • Wahllokal an der Uni

Von 18. Mai – 20. Mai könnt ihr eure Stimme im Wahllokal an der Universität abgeben. Wir arbeiten gerade an einem Konzept, wo und wie wir eine Corona-konforme Abhaltung der Wahl gewährleisten können. Die Wahlkarte bekommt ihr direkt im Wahllokal. Für die Bundes- und die Universitätsvertretung sind Fraktionen wählbar, welche einen Listenvorschlag bringen. In der Studienvertretung werden direkt Personen gewählt.

Mitzubringen sind ein amtlich gültiger Lichtbildausweis und ein Kugelschreiber.

Zum genauen Ablauf folgen noch weitere Informationen, grundsätzlich sieht der Ablauf der Wahl aber folgendermaßen aus: Ihr weist euch mit eurem Lichtbildausweis den Wahlbeisitzern gegenüber aus. Danach bekommt ihr drei Stimmzettel (jeweils einen für Bundes- Universitäts- und Studienrichtungsvertretung) und ein Kuvert, und begebt euch in die Wahlkabine. Ihr setzt eure Kreuzerl, packt alle drei Stimmzettel in das Kuvert, und werft dieses in die Wahlurne. Danach verlasst ihr das Gebäude wieder.

  • Briefwahl

Von 31. März bis 11. Mai könnt ihr eure Wahlkarte für die Briefwahl beantragen. Mittels Briefwahl können nur die Universitätsvertretung und Bundesvertretung gewählt werden. Die Studienvertretung kann NICHT mit Briefwahl gewählt werden. Wurde mittels Briefwahl gewählt, kann auch nicht im Wahllokal bei uns an der Uni nachgewählt werden. Aus diesem Grund empfehlen wir die Briefwahl nur all jenen, die wirklich nicht in Leoben zur Wahl gehen können.

Weitere Informationen und Termine:

Am 31. März gibt es einen Infoabend der ÖH Leoben zur Wahl, wobei Fragen bereits gerne im Voraus via Mail oder Social Media an uns gestellt werden können. Klickt dazu hier auf den Webex-Link (Passwort: GtAWMnag568).

Am 4. Mai stellen sich die SpitzenkandidatInnen auf Bundesebene in einer Elefantenrunde vor.

Alle Informationen zur Wahl sowie die Sicherheitsbestimmungen sind ab 6. April unter wahl2021.oeh.ac.at zu finden.