Von 16.-18. Mai 2017 finden wie alle zwei Jahre die ÖH-Wahlen statt. Dieser Termin wurde nun auch offiziell vom Wissenschaftsministerium veröffentlicht. Die Montanuniversität Leoben zeichnet sich dabei traditionell durch die höchste Wahlbeteiligung in ganz Österreich aus. Um dieses Ziel wieder zu erreichen und um sicherzustellen, dass die ÖH Leoben auch weiterhin deine Interessen mit Nachdruck vertreten kann, ist es wichtig, dass du dein Wahlrecht wahrnimmst. Dafür musst du unbedingt deinen ÖH-Beitrag in der Höhe von 19,20 Euro bis spätestens 28.03.2017 einbezahlt haben.

Alle weiteren wichtigen Fristen haben wir hier für dich zusammengefasst:

  • 28.03.2017: Stichtag für die Wahlberechtigung. Spätestens bis zu diesem Termin muss der ÖH-Beitrag in der Höhe von 19,20 Euro einbezahlt sein. Ab diesem Tag können auch Kandidaturen bekanntgegeben werden. Nähere Informationen dazu und die entsprechenden Formulare bekommst du beim ÖH-Vorsitz.
  • 29.03.2017: Ab diesem Tag kannst du eine Wahlkarte beantragen, wenn du an den Wahltagen nicht in Leoben bist. Nähre Infos dazu bekommst du auch beim ÖH-Vorsitz
  • 20.04.2017: Ende der Einreichfrist für Kandidaturen für die Studienvertretung
  • 09.05.2017: Ende der Frist zur Beantragung einer Wahlkarte
  • 16.-18.05.2017: ÖH Wahlen!

Die genaue Verordnung des BMWFW zu den ÖH-Wahlen 2017 findest du hier!